Beschuss aus dem Libanon

Beschuss einer IDF-Patrouille entlang der libanesischen Grenze

 3. August 2010, 13:20

Eine IDF-Einheit wurde vom Libanon aus beschossen. Die Soldaten befanden sich auf einer Routine Kontrolle auf israelischem Territorium, auf dem Gebiet, welches sich zwischen der „Blauen Linie“  und dem Sicherheitszaun und somit  innerhalb des israelischen Territoriums befindet. Die Blaue Linie ist eine international anerkannte Grenze zwischen Israel und dem Libanon.

(IDF Sprecher, 13:20, 3. August 2010, updates hier)

Israel betrachtet diesen Beschuss vom Libanon auf die IDF-Patrouille, welche entlang der libanesischen Grenzen in Abstimmung mit UNIFIL agierte, als einen schwere Verstoss gegen die Resolution des UN Sicherheitsrates 1701. Stellvertretender Ministerpäsident und Aussenminister Avidgor Lieberman hat die israelische diplomatische Delegationen bei den Vereinten Nationen angewiesen, Protest beim UN Generalsekretär und dem UN Sicherheitsrat einzulegen.

Dieser letzte Vorfall ist einer von vielen Verstössen gegen die UNSC Resolution 1701.  Der schwerste Verstoss gegen diese Resolution ist die massive Aufrüstung und Wiederbewaffnung der Hisbollah, darunter die Aufrüstung von Hisbollah-Einheiten im Südlibanon.

Israel macht die libanesicshe Regierung für diesen enstzunehmenden Vorfall verantwortlich und warnt vor Konsequenzen, falls diese fortdauern.

(Sprecher des israelischen Aussenministeriums, 3. August)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: