Der Aufschwung der Hisbollah im Libanon

Die New York Times hat am Mittwoch eine längere Reportage veröffentlicht, die sich dem Wiedererstarken der Hisbollah im Libanon widmet. Darin geht es auch um die Bedrohung, die die schiitische Terrororganisation für Israel darstellt.

„Laut Hassan Nasrallah, dem Führer der Gruppe, hat die Hisbollah ihre Raketenarsenal auf 40 000 aufgestockt, verglichen mit 13 000 während des Krieges von 2006; israelische Verteidigungsoffizielle bestreiten diese Schätzung nicht. (2006 hat die Hisbollah etwa 4000 Raketen abgefeuert.)

2008 hat sich die Hisbollah wieder als voller Partner mit Vetomacht der libanesischen Regierungskoalition angeschlossen, eine Verantwortungsposition, die nach Ansicht vieler Analysten jeglichen Gedanken an die Provozierung eines zweiten zerstörerischen Krieges mit Israel entmutigen sollte. Aufgrund der Beziehung der Partei zum Iran und ihrer mächtigen Miliz sagen Hisbollah-Offizielle jedoch, sie seien bereit zu kämpfen, selbst wenn ein Krieg umfassenden Schaden anrichten würde.

Zahlreiche unabhängige libanesische Militäranalysten, die die Hisbollah nicht unterstützen, sagen, sie hätten Beweise dafür, dass die Hisbollah ihre Truppen ausreichend bewaffnet, ausgebildet und ausgeweitet hat, um eine große Herausforderung für eindringende israelische Truppen darzustellen.“

Die vollständige Reportage gibt es unter dem folgenden Link: http://www.nytimes.com/2010/10/07/world/middleeast/07hezbollah.html

(The New York Times, 06.10.10)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: