Henry Dunant: erster „christlicher Zionist“

Henry Dunant, der „erste christliche Zionist“, wurde an Gedenkfeier in Genf gewürdigt

Das bemerkenswerte Leben des Gründers des Internationalen Roten Kreuzes und Trägers des ersten Friedensnobelpreises Henry Dunant wurde am Samstag unter Anwesenheit der Nachfahren der Familie Dunant und der US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen  Betty E. King in einer privaten Zeremonie in Genf gewürdigt. Am Samstag war der 100. Todestag von Henry Dunant.

Obwohl den meisten Menschen Henry Dunant vor allem als Gründer des Internationalen Roten Kreuzes in Erinnerung ist, kennen nur wenige den Mann hinter dieser Vision. „- Henry Dunant war ein Mann des Glaubens, der bereits im Alter von 20 Jahren sein Leben einer effektiveren christlichen Nächstenliebe widmete, lauwarme Gläubige anheizte und diejenigen konvertierte, die Gott bisher noch nicht kennengelernt hatten,“ sagte Tomas Sandell, Direktor der European Coalition for Israel an der Veranstaltung . „Dies ist eine Seite seines Lebens, über die Dokumentarfilme selten sprechen, aber es hilft, sein Leben und seine Vision zu erklären. Henry Dunant war ein christlicher Aktivist (unter seiner Mithilfe entstand der Weltbund YMCA 1855) und ein glühender Anhänger der Wiederherstellung des jüdischen Volkes in ihrem alten Heimatland Palästina. Bereits 1866, 30 Jahre vor dem Ersten Zionistenkongress, schlug Dunant eine Wiederbesiedlung Palästinas durch Juden vor. Als persönlicher Freund von Theodor Herzl war er einer der wenigen Nicht-Juden, die am Ersten Zionistenkongress in Basel 1897 teilnahmen. Er wurde einmal von Herzl als „christlicher Zionist“ genannt. Das war das erste Mal, dass dieser Begriff verwendet wurde.

„-Henry Dunant verstand bereits 1866, für was andere weitere 80 Jahre brauchten, nämlich dass das jüdische Volk ein Recht hatte, in ihrem alten Heimatland Palästina zu leben, Seite an Seite in Frieden mit ihren arabischen Nachbarn…[…]“ …

Genf, 1. November 2010,

Quelle: European Coalition for Israel, vollständiger Text )

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: