Schweizer Wald in Israel

In dieser Woche wurde der Schweizer Wald in Israel um einen neu gepflasterten Radweg bereichert. Dieser Radweg abseits der Strasse gilt jetzt als der längste im Norden Israels.

Foto von KKL

Das sind tolle Neuigkeiten für Radfahrer, die abseits der Strassen fahren. Das weit reichende Projekt, Teile dieses magischen Waldes in eine Oase für Touristen zu verwandeln, wurde vor einigen Monaten in Angriff genommen.

Das Budget wurde vom Jewish National Fund in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung von Tiberias gestellt. Der Bürgermeister von Tiberias, Zohar Oved sagte dazu: „Der Schweizer Wald ist berühmt für seine Schönheit, was ihn zu einer fantastischenTouristenattraktion im Norden Israels macht.

In den nächsten Monaten werden ungefähr 7,000 neue Bäume gepflanzt, damit der Wald sogar noch grüner wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: