Kein Kuchen – Kindergartenabschlussfeier im Gazastreifen

Das Nachrichtenportal Ynet berichtet von einer Kindergartenabschlussfeier der besonderen Art: Bei der Feier eines Kindergartens im Gazastreifen am Montag sei deutlich geworden, wie früh Kinder dort bereits oft durch die verschiedenen Terrorgruppen indoktriniert werden.

„Bei jeder Abschlussfeier ist es unsere Pflicht, die Kinder dazu zu erziehen, den Widerstand, Palästina und Jerusalem zu lieben, damit sie die Wichtigkeit Palästinas verstehen und wissen, wer ihr Feind ist“, so der Direktor des Kindergartens.

Als Teil der Feier verkleideten sich palästinensische Kinder als israelische Gefängniswärter und stellten angebliche Folterszenen an Gefangenen der Al Quds-Brigaden nach.

Bei der Abschlussfeier (Foto: IDF)

Ein Kind, das an der Zeremonie teilgenommen hatte, erklärte anschließend: „Ich liebe den Widerstand und die Märtyrer und Palästina, und ich möchte mich selbst inmitten von Zionisten in die Luft sprengen und sie in einem Bus bei einem Selbstmordattentat töten.

Bei der Abschlussfeier (Foto: IDF)

Wenn ich groß bin, werde ich dem Islamischen Jihad und den Al Quds-Brigaden beitreten. Ich werde gegen den zionistischen Feind kämpfen und ihn mit Raketen beschießen, bis ich als Shahid (Märtyrer) sterbe und meinen Vater im Himmel wiedertreffe.“

(Israelische Verteidigungsstreitkräfte, 14.06.12)

 

Mehr zur Indoktrinierung von Kindern im Gazastreifen:

http://www.idfblog.com/hamas/2012/01/21/hamas-teaches-kids-slaughter-jews/
http://www.idfblog.com/hamas/2012/01/05/hamas-summer-camps-training-to-kill/
http://www.idfblog.com/hamas/2012/01/21/al-fateh-childrens-magazine/

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: