Mughrabi-Aufstieg zum Tempelberg / al-Haram al-Sharif

Das Welterbe-Komitee der UNESCO wird in nächster Zeit über verschiedene Stätten diskutieren, darunter auch die Mughrabi-Brücke in der Jerusalemer Altstadt. Dieser 2004 gebaute Aufgang ist der einzige Eingang für Nichtmuslime zum Tempelberg/ al-Haram al-Sharif, nachdem der ursprüngliche Weg damals eingestürzt war.

Die Brücke wurde konstruiert, um die archäologische Stätte und das kulturelle Erbe Jerusalems zu schützen.

Sämtliche Ausgrabungen wurden ausserhalb des Tempelbergs durchgeführt. Die Absichten sind Bergung, Ausgrabung und Erhaltung der Antiquitäten.

Es gibt nun Bestrebungen, die Angelegenheit zu politisieren, doch befindet sich der ganze Aufgang eindeutig ausserhalb des Tempelberges auf dem Platz der Klagemauer.

Zur Information und auch zur Weiterverteilung lassen wir Ihnen untenstehenden Link zu einem Videoclip dazu zukommen.

 

Mehr Informationen bei der Israeli Antiquities Authority:

http://www.antiquities.org.il/article_Item_eng.asp?module_id=&sec_id=17&subj_id=467&id=1186

(Quelle: Israelisches Aussenministerium, 26.6.12)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: